Warum File-Sharing in der heutigen Zeit so praktisch ist!

Wenn Sie größere Dateien per Mail verschicken wollten, dann kennen Sie folgende Situation sicher: Das E-Mail verschwindet im Internethimmel oder man erhält eine lästige Info, dass die Dateigröße zu groß ist. Auf jeden Fall erhält der Empfänger keine E-Mail von Ihnen.

Wie Sie diese Situation vermeiden und warum File-Sharing so einfach ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was ist File-Sharing?

In der heutigen Zeit möchten viele Personen größere Dateien mit anderen Menschen teilen, aber das Mail-Programm kann E-Mails nur bis etwa 15 Megabyte verschicken.

In diesem Fall kann Ihnen ein File-Hosting-Anbieter weiterhelfen. Im Prinzip funktionieren diese Anwendungen ähnlich wie die Speicher in der Cloud, auf Google Drive oder in der Dropbox. Wenn Sie aber nur eine Datei oder ein Video verschicken möchten, dann können Sie ganz einfach einen File-Hoster nutzen. Dieser ist in seinem Funktionsumfang zwar deutlich geringer als eine Cloud oder die Dropbox, dennoch erfüllt sie all Ihre Wünsche.

Weitere Informationen erfahren Sie unter Cloudzzer.

Die Vorteile von einem File-Sharing-Dienst!

Hier können Anwender die Dateien schnell an den gewünschten Empfänger senden. Dadurch, dass hierfür keine Anmeldung auf einem Webserver notwendig ist, geht dieser Prozess sehr zügig. Der Kunde braucht dafür nur ein funktionstüchtiges Internet und einen Browser und kann damit erfolgreich die Datei hochladen. Auf der Startseite des Dienstes ist bereits das Upload-Fenster zu sehen – somit kann man sofort loslegen.

Nachdem alles hochgeladen wurde, erhalten Sie eine Mail mit dem Link, unter dem die Datei herunterladen werden kann. Häufig gibt es die Möglichkeit mit einem bestimmten Link den Upload wieder zu löschen.

Der größte Vorteil dieses Dienstes ist es sicherlich, dass Sie so dem Problem ausstellen, größere Dateien nicht versenden zu können. Vor allem im digitalen Zeitalter ist das häufig notwendig.

Je nachdem, welche Datenmengen Sie verschicken möchten, ist der Dienst kostenlos. Falls Sie aber von einer größeren Upload-Menge bzw. einem schnelleren Hochladen profitieren möchten, dann sollten Sie sich unbedingt über die zu bezahlenden Varianten informieren.

Die Vorteile von File-Hosting auf Dropbox, Google Drive und in der Cloud!

Im Vergleich zu den oben genannten File-Sharing-Diensten gibt es für Personen, die zwar im Team, aber nicht am selben Ort arbeiten, die Möglichkeit Google Drive, die Cloud oder Dropbox zu benützen. Dieser Dienst kann aber auch als erweiterter Speicherplatz genutzt werden.

Das Abspeichern auf den zentralen Datenbanken lohnt sich sehr, wenn Sie ein größeres Team sind und für Ihre Zusammenarbeit bestimmte Dokumente benötigen, die jeder einsehen muss. Jeder des Teams hat vollen Zugriff auf die Dateien, Fotos usw.

Ein weiterer positiver Aspekt ist auch, dass Überarbeitungen automatisch gespeichert werden können und somit jeder immer die aktuelle Version zur Verfügung hat. Beim Arbeiten an einem Dokument zur gleichen Zeit könnte es unter Umständen aber Probleme geben.

Nichtsdestotrotz spart man sich die Zeit jedem Teammitglied immer die neueste Version zu schicken.

Wenn Sie privat viele wichtige Unterlagen brauchen und diese immer zur Hand haben möchten, dann kann die Speicherung in einem File-Hosting-Unternehmen sehr sinnvoll sein. Wenn Sie auf Reisen sind, dann ist es wichtig, dass Sie zu jeder Zeit Zugriff auf Ihre wichtigen Dokumente haben. Reisepass, Krankenversicherungsunterlagen usw. können hier zentral gespeichert werden und sind somit immer verfügbar – egal, wo Sie gerade unterwegs sind.

Falls Ihr Gerät bereits unter mangelndem Speicherplatz leidet, dann könnten diese Anbieter eine ideale Lösung für Sie darstellen. In diesem Fall sollten Sie all Ihre Dateien, Fotos und Videos auf eine solche Plattform abspeichern, so können Sie immer zugreifen und Ihr PC oder Handy verfügt über genug Speicherplatz für zukünftige Projekte.

Fazit!

Filesharing und Filehosting ist heutzutage unerlässlich. Wenn Sie viel mit dem PC arbeiten und somit auch viele Dateien verschicken möchten, dann sollten Sie sich einen guten Anbieter aussuchen, mit dem Sie Ihre großen Dateien verschicken können. Das Prinzip funktioniert dabei meist viel einfacher, als wenn Sie eine E-Mail versenden – Dateien über File-Sharing-Dienste senden ist leicht, schnell und sicher.

Welche Veränderungen in der heutigen Zeit auf uns Menschen zukommt, können Sie in diesem Artikel lesen: http://www.myhenninger.de/2019/08/27/die-veraenderung-der-betriebe-durch-die-digitalisierung/.