Schutz vor dubiosen Schlüsseldiensten

Wer sich in der eigenen Wohnung ausgesperrt hat, benötigt im Zweifelsfalle Hilfe von einem Schlüsseldienst. Die Panik und Hilflosigkeit machen sich viele dubiose Dienstleister gezielt zu schaffen und schlagen hieraus großen Profit. Es ist keine Seltenheit, dass das Öffnen einer Tür 1.000 Euro kostet. Die Rechnung soll auch gleich an der Haustür beglichen werden.

Damit Sie nicht in so eine Situation kommen, haben wir uns überlegt, hierzu einen umfangreichen Artikel zu schreiben und verraten, was eine Türöffnung überhaupt kosten darf.

Was ist noch rechtens?

Die Öffnung einer Haustür mit Einbau eines neuen Zylinders sollte in der Preisspange zwischen 75 und 100 Euro liegen. Das ist eine kleine und nicht zeitintensive Arbeit. In der Regel ist so eine Tätigkeit schon nach 10 Minuten abgeschlossen. Länger als 15 Minuten sollte es keinesfalls dauern.

Die 75 bis 100 Euro beziehen sich auf einen gewöhnlichen Werktag. An Sonn- und Feiertagen kann das durchaus mehr kosten. Geschätzt würde dann der Preis bei 200 Euro liegen. Das gilt auch nicht als Wucher, solange es im Verhältnis bleibt. Wenn eine Rechnung über diesen Preis herausgeht, dann könnte es sich um Abzocke handeln.

Einen seriösen Schlüsseldienst finden

Ein professioneller Schlüsseldienst in Chemnitz ist schnell gefunden, solange man hierfür einen Blick hat. Durch Google werden Ihnen bereits einige Dienstleister empfohlen, jedoch sollten Sie die Werbeanzeigen in den Suchergebnissen erstmal ignorieren.

Suchen Sie anhand des Rankings, selbstverständlich ist das kein Garant für guten Service, aber womöglich haben Sie hier bessere Chancen als auf Seite 10. Schauen Sie sich die Webseiten genau an. Gibt es ein Impressum? Ist eine deutsche Telefonnummer eingetragen und eine deutsche Adresse?

Ebenso ist es gut, wenn Erfahrungsberichte im Internet zu finden sind. Auch dies ist kein Garant für eine gute Dienstleistung, denn diese Bewertungen und Erfahrungsberichte können auch gefälscht sein. Daher sollte immer darauf geachtet werden, welche Person da bewertet hat.

Ziemlich aussagekräftig sind die Bewertungen bei Facebook und Google. Hier erscheinen die Nutzer nämlich mit einem eigenen Profilbild und im Zweifelsfalle lässt sich auch das Profil ansehen. Sofern ein Service viele sehr gute Bewertungen ohne Profilbild hat, dann könnte das ein Indiz dafür sein, dass da etwas nicht stimmt.

Besser Vorsicht als Nachsicht

Sollten Sie anstatt einer Recherche im Internet eher ins Telefonbuch schauen, dann gibt es hier einen üblen Trick. Dienstleister beginnen hier oftmals mit „AAA“ aus dem Grund, damit Sie an oberster Stelle sind. Wenn eine Firma sowas nötig hat, dann stimmt etwas nicht. Hierauf fallen nur Leute herein, die aus der Panik heraus, schnell die erste Nummer wählen.

In einem Telefongespräch sollten bereits die Preise vorab geklärt werden. Wenn der Dienstleister meint, er könnte noch einen zweiten Mitarbeiter mitnehmen, dann lehnen Sie das ab. Obwohl einer zweiter Mitarbeiter unnötig ist, wird oftmals jemand zusätzlich mitgenommen, damit der Stundenpreis in die Höhe getrieben werden kann. Ersparen Sie sich eine erhöhte Rechnung.

Im Normalfall ist eine Tür auch ohne etwaige Beschädigungen zu öffnen. Es gibt auch den Trick mit einer Kreditkarte. Der Dienstleister sollte erst solche Methoden anwenden, bevor er künstlich den Preis auf die Höhe treibt, indem er sogar noch ein neues Schloss einbaut.

Wie immer gilt: Ein gutes miteinander ist sehr wichtig. Lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen und wenn der Mitarbeiter Sie unter Druck setzt, dann brechen Sie das Gespräch ab und rufen notfalls die Polizei.

Um solche Situationen vorzubeugen ist es auch nicht schlecht, wenn Sie bei Freunden einen Zweitschlüssel aufbewahren. Im Ernstfall haben Sie damit immer noch eine Sicherheit.

Alternativ gibt es auch Computergesteuerte Türe. So würde sich Ihre Haustüre mit dem Smartphone öffnen lassen. Haustüren mit Fingerabdruck sind ebenfalls sehr beliebt und eine gute Alternative zur herkömmlichen Tür, insbesondere weil diese deutlich massiver sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.